Außenstelle Tübingen

 

Politische Tage digital

Onlineformate für Schulkassen im Regierungsbezirk Tübingen

Anmeldeschluss 10. Oktober 2021

Digitale Planspiele

Bei den Online-Planspielen simulieren Schüler:innen einen politischen Prozess. Sie schlüpfen in die Rollen von Politiker:innen und diskutieren eine ausgewählte Fragestellung. 

  • Kosten: kostenfrei 
  • Termine: ab Oktober 2021 nach Absprache (bitte geben Sie bei der Anmeldung bis zu zwei Wunschtermine an)
  • Technische Voraussetzungen: Laptop/PC mit Lautsprechern/Kopfhörern, Mikro und bestenfalls Webcam (ein Headset wird für eine bessere Tonqualität empfohlen); während der Online-Präsenzphasen muss eine stabile Internetverbindung gewährleistet sein.
  • Virtueller Ort: moodle und Videokonferenzsystem "BigBlueButton" (wird von der LpB zur Verfügung gestellt).
  • Hinweis: Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie einen Zugangslink und Einschreibeschlüssel für den moodle-Kursraum. Die E-learning-Plattform und das Videokonferenzsystem sind browserbasiert - es ist keine Installation einer Software nötig. Bitte stellen Sie am letzten Werktag von der Veranstaltung sicher, dass alle Schüler:innen den Weg in den Moodlekurs gefunden haben.

ANMELDUNG

(bei der Anmeldung bitte ein Planspiel auswählen)


UN-Frieden in Nahost

Eine Resolution zum israelisch-palästinensischen Konflikt gestalten.
  • Zielgruppe: ab Klasse 10
  • Teilnahmezahl: 15–30 Personen
  • Dauer: an zwei aufeinanderfolgenden Tagen je ca. 3,5 Zeitstunden pro Tag

Beispielprogramm

Den UN-Sicherheitsrat lieber analog simulieren? Hier geht's zum Planspiel "Kurz mal die Welt retten" vor Ort.

 

Katastrophenfall

Coronakrise im Bundestag.
  • Zielgruppe: ab Klasse 9
  • Teilnahmezahl: 15-33 Personen
  • Dauer: an zwei aufeinanderfolgenden Tagen je ca. 3,5 Zeitstunden pro Tag

Beispielprogramm

Den Katastrophenfall lieber analog simulieren? Hier geht's zum Planspiel vor Ort.

 

Festung Europa?

Planspiel zur Asyl- und Flüchtlingspolitik in der EU
  • Zielgruppe: ab Klasse 9
  • Teilnahmezahl: 15-40 Personen
  • Dauer: an zwei aufeinanderfolgenden Tagen je ca. 3,5 Zeitstunden pro Tag

Beispielprogramm

"Festung Europa?" lieber analog simulieren? Hier geht's zum Planspiel vor Ort.

 

Nach oben

Digitale Workshops

Bei den Online-Workshops setzen sich die Schüler:innen mit einem ausgewählten Thema auseinander.

  • Kosten: kostenfrei 
  • Termine: ab Oktober 2021 nach Absprache (bitte geben Sie bei der Anmeldung bis zu zwei Wunschtermine an)
  • Virtueller Ort: moodle und tw. Videokonferenzsystem "BigBlueButton" (wird von der LpB zur Verfügung gestellt).
  • Hinweis: Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie einen Zugangslink und Einschreibeschlüssel für den moodle-Kursraum. Die E-learning-Plattform und das Videokonferenzsystem sind browserbasiert - es ist keine Installation einer Software nötig. Bitte stellen Sie am letzten Werktag von der Veranstaltung sicher, dass alle Schülerinnen und Schüler den Weg in den Moodlekurs gefunden haben.

ANMELDUNG

(bitte wählen Sie bei der Anmeldung einen Workshop aus)

 


Meine Kommune und Ich

Kommunalpolitik digital erkunden

  • Zielgruppe: ab Klasse 8 - 10
  • Teilnahmezahl: 12 - 30 Personen
  • Dauer: ca. 3 Zeitstunden
  • Technische Voraussetzungen: Laptop/PC mit Lautsprechern/Kopfhörern, Mikro und bestenfalls Webcam (ein Headset wird für eine bessere Tonqualität empfohlen); während den synchronen Phasen muss eine stabile Internetverbindung gewährleistet sein.

Beispielprogramm

Die Kommunalpolitik lieber vor Ort im Rathaus kennen lernen? Hier gehts zum Aktionstag "Schule trifft Rathaus" für Schulen aller teilnehmender Kommunen oder hier zum Planspiel Neckardorf.

Europa und EU

Ein Kurs für Einsteiger:innen

  • Zielgruppe: ab Klasse 7 - 9
  • Teilnahmezahl: 12 – 50 Personen
  • Dauer: ca. 90 Minuten
  • Technische Voraussetzungen: Laptop/PC mit Internetverbindung und Lautsprechern/Kopfhörern

Beispielprogramm

Fake News

Medien, Manipulation, Missverständnisse

  • Zielgruppe: ab Klasse 10
  • Teilnahmezahl: 12–50 Personen
  • Dauer: ca. 3 Zeitstunden
  • Technische Voraussetzungen: Laptop/PC mit Internetverbindung und Lautsprechern/Kopfhörern

Beispielprogramm

Klimawandel

1,5 Grad zum Ziel - aber der Weg ist umstritten...

  • Zielgruppe: ab Klasse 9
  • Teilnahmezahl: 12–30 Personen
  • Dauer: ca. 3 Zeitstunden
  • Technische Voraussetzungen: Laptop/PC mit Internetverbindung und Lautsprechern/Kopfhörern

Beispielprogramm

Nie wieder ... online

Ein E-Learning Kurs zur Prävention von Antisemitismus

  • Zielgruppe: ab Klasse 10
  • Teilnahmezahl: 12–30 Personen
  • Dauer: ca. 5 Zeitstunden innerhalb einer Woche, verteilt über mehrere Tage
    • Online-Präsenzphase zum Auftakt (ca. 1,5 Zeitstunden)
    • Online-Präsenzphase zum Abschluss (ca. 2,25 Zeitstunden)
    • Dazwischen Bearbeitung des asynchronen E-Learning Kurses (ca. 1,5 Zeitstunden Bearbeitungszeit)

Beispielprogramm

Anmeldung  (bitte Workshop auswählen)

Den Projekttag zu Antisemitismus lieber in der Schule durchführen? Hier geht's zum analogen Projekttag "Nie wieder".

Teil des Projektes zur Demokratieförderung

Soundcheck online

Ein E-Learning Kurs zur Prävention von Rechtsextremismus

  • Zielgruppe: Klassen 8 - 10
  • Teilnahmezahl: 12 – 30 Personen
  • Dauer: ca. 5 Zeitstunden

Beispielprogramm

Anmeldung  (bitte Workshop auswählen)

Den Projekttag zu Rechtsextremismus lieber in der Schule durchführen? Hier geht's zum analogen Projekttag "Soundcheck".

Teil des Projektes zur Demokratieförderung. 

Was trägt die Gesellschaft? online

Ein E-Learning-Kurs zur Demokratiebildung

  • Zielgruppe: Klasse 5 - 7
  • Termine: ab 08. November 2021
  • Teilnahmezahl: 12-30 Personen
  • Dauer: ca. 2 Zeitstunden

Beispielprogramm

Anmeldung  (bitte Workshop auswählen)

Den Projekttag zu Demokratiebildung lieber in der Schule durchführen? Hier geht's zum analogen Projekttag "Was trägt die Gesellschaft?".

Teil des Projektes zur Demokratieförderung.

Nach oben