Außenstelle Tübingen

 
  • Wahl 2021

    Bundestagswahl 2021: Was versprechen die Parteien in ihren Wahlprogrammen?Corona, Klimaschutz, Digitalisierung, Wirtschaft — welche Standpunkte vertreten die Parteien in ihren Wahlprogrammen zu verschiedenen Themen?

  • Rede an die JugendDie Rede des französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulles an die deutsche Jugend am 9. September 1962 in Ludwigsburg prägte seine damaligen Zuhörer nachhaltig und lenkte bei vielen den Lebensweg in Richtung Europa. (Foto: Johannes Simon, picture alliance, SZ Photo)

  • 11. September 2001 – Tag des TerrorsZwei Hochhäuser, Rauch, Chaos. Niemand wird die Bilder wohl jemals vergessen können, die weltweit am 11. September 2001 übertragen werden. Eine riesige Boeing 767 bohrt sich wie ein Projektil in den nördlichen 411 Meter hohen Tower des World Trade Center in New York und explodiert, 18 Minuten später schlägt eine weitere Boeing 767 in den südlichen Tower des WTC ein. Mehr als 3.000 Menschen sterben an diesem Tag. (Foto: Michael Foran, flickr, CC-by-2.0)

  • Coronavirus - COVID-19Die Corona-Pandemie hat unser Leben komplett verändert. Deutschland war aufgrund der rechtzeitig ergriffenen Einschränkungen im Frühjahr und Sommer 2020 gut durch die Corona-Krise gekommen. Jetzt steigen die Infektionszahlen wieder. Was tun gegen die neue Dynamik der Pandemie? (Foto: G. Altmann, pixabay.com)

  • Lobbyismus – Die „stille Macht“?Unser Parlamentarismus lebt von Kontakten mit Lobbygruppen und Interessenverbänden. Sie versuchen Einfluss auf Politik und Gesellschaft zu nehmen. Das ist legitim. Doch vielen geht die Macht von Lobbyistinnen und Lobbyisten zu weit. Aber was machen Lobbygruppen eigentlich genau? Unser Dossier gibt Aufschluss. (Foto: Berthold Brodersen, pixabay.com, 3031679)

Aktuelle Veranstaltungen

der Außenstelle finden Sie hier

  

E-Learning

E-Learning bei der LpB BW - vielfältige Angebote und spezielle Kurse für Schulen zu gesellschaftspolitischen Themen. Hier finden Sie unser Kursangebot im Überblick. 
zum Portal

Angebote für Schulen im Schuljahr 2021/22

Politische Tage

Mit den Politischen Tagen möchten wir die Schülerinnen und Schüler zur altersgemäßen Auseinandersetzung mit politischen Fragen anregen und ihnen Impulse zum gesellschaftlichen und politischen Engagement geben. Im Schuljahr 2021/22 haben wir folgende Angebote und Themenfelder für Sie:

  • Mehrtägige Seminare im Tagunshaus zu verschiedenen Themen,
  • halbtätige Veranstaltungen: Workshops und Planspiele zu Themen wie Demokratie, Europa, Kommunalpolitik, Nachhaltigkeit, Rechtsextremismus und viele weitere,
  • mehrtägige Seminare im Tagungshaus zu verschiedenen Themen,
  • Aktionstag Schule trifft Rathaus: Einblick in die kommunale Politik vor Ort,
  • NEU: Aktionswochen zum Tag der Deutschen Einheit, zu "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland", zu 70 Jahre Baden-Württemberg, zum Tag der Arbeit, Europawochen und zum Kindertag,
  • digitale Politische Tage mit Planspielen und Workshops,
  • Lern- und Planspiele für die Grundschule.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Anmeldeschluss in der Regel: 10. Oktober 2021

LpB-Spezial 2021 – Wählen gehen!

Bundestagswahl 2021

2021 ist eine „Superwahljahr“. Auf mehrere Landtagswahlen folgt am 26. September 2021 die Bundestagswahl. Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik stellt sich der Amtsinhaber bzw. die Amtsinhaberin nicht zur Wiederwahl. Mit der Wahl am 26. September endet die Ära der Kanzlerin Angela Merkel, die seit 2005 das Land regiert. Auch wird es nicht zwei, sondern drei Kanzlerkandidaten geben (CDU/CSU, SPD und Grüne). Und noch nie, so sagen Fachleute, gab es so viele Wechselwählerinnen und -wähler, weil die Parteibindungen in den letzten Jahren weiter erodiert sind. Darüber hinaus steht der Wahlkampf unter dem Eindruck der Corona-Pandemie.
Die Landeszentrale bietet zur Bundestagswahl ein umfangreiches Internetangebot, Publikationen, Veranstaltungen in vielfältigen Formaten und für unterschiedliche Gruppen, Aktivitäten in den sozialen Medien und mehr. Wir laden Sie herzlich ein, sich zu informieren, zu diskutieren und vielleicht zu engagieren.
www.bundestagswahl-bw.de

Veranstaltungen zur Bundestagswahl

Angebote der Landeszentrale für politische Bildung

Bundestagswahl für alle – vor Ort & Livestream

Diskussion mit den Kandidierenden (WK 291, Ravensburg)

Montag, 13. September 2021, 17.30 bis 19 Uhr, Ravensburg & Livestream
„Bundestagswahl für alle“ – so heißt ein Projekt zur Bundestagswahl in Ravensburg. Das Projekt soll allen Menschen in Ravensburg bei der Wahlentscheidung helfen. Zum Beispiel mit einer Diskussion mit den Kandidierenden. Die Diskussion findet im Schwörsaal Ravensburg statt und wird live auf YouTube übertragen.
Livestream: YouTube-Kanal der LpB
Programm (PDF)

Talkrunde zur Bundestagswahl – vor Ort & Livestream

Diskussion mit Kandidierenden (WK 295, Zollernalb-Sigmaringen)

Donnerstag, 16. September 2021, 19 bis 20.30 Uhr, Laiz (Sigmaringen) & Livestream
Die Wahlberechtigten des Wahlkreises Zollernalb-Sigmaringen haben die Möglichkeit, ihren Kandidierenden auf den Zahn zu fühlen. Zusammen mit der Schwäbischen Zeitung veranstaltet die LpB-Außenstelle Tübingen eine Talkrunde zur Bundestagswahl – mit Podiumsdiskussion und Beteiligungsmöglichkeiten. Die Diskussion findet im Festsaal Laiz statt und wird live auf YouTube übertragen.
Livestream: YouTube-Kanal der LpB
Programm (PDF)

Politische Tage für Schulklassen und Angebote für Jugendliche

Bundestagswahl 2021 – Wählen gehen!

Speziell zur Bundestagswahl bieten die Außenstellen der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg analoge und digitale Veranstaltungen für Schulen und Jugendliche an. In Workshops, Planspielen, E-Learning-Kursen und mit dem „Wahl-O-Mat on Tour“ werden Informationen rund um die Wahl vermittelt.

 

Persönlichkeiten der Demokratie

Namenspatenschaften im „Haus auf der Alb" in Bad Urach

Aktiv für Demokratie und Menschenrechte

Das Tagungszentrum der LpB ist ein gebauter Ort für Demokratie und Beteiligung. Jedes Gästezimmer und jeder gemeinschaftlich genutzte Raum im „Haus auf der Alb“ hat eine Namenspatin oder einen Namenspaten. Für die Namenspatenschaften wurden Frauen und Männer ausgewählt, die sich in besonderer Weise für die Entwicklung der Demokratie und für Menschenrechte eingesetzt haben. Wir laden Sie ein, 67 Persönlichkeiten aus Baden-Württemberg anhand folgender Kurzbiografien (auch zum Download verfügbar) näher kennenzulernen!

Persönlichkeiten der Demokratie

Neueste Zeitschriften

aus der Landeszentrale für politische Bildung

Bürger & Staat

1/2-2021
Rassismus
Geschichte, Spuren, Kontinuitäten 

weiter

Deutschland & Europa

81-2021
Politik und Gesellschaft in Zeiten der Corona Krise

weiter

Politik & Unterricht

1-2021
Frankreich – ein Land im Wandel
La France – un pays en mutation

weiter

Unterrichtshilfe

Mach's klar!

Politik – einfach erklärt

44-2021
Bargeldlose Zukunft – nur schöne neue Welt?

weiter

Neueste Publikationen

der Landeszentrale für politische Bildung

Planspiel
Storchbach
Ein kommunalpolitisches Planspiel für Jugendliche
Nur zum Download als PDF (kostenlos)
Kommunalpolitische Entscheidungsprozesse stehen im Mittelpunkt des Planspiels „Storchbach“.
Download

Jugendstudie
Kommunale Jugendbeteiligung in Baden-Württemberg 2019

Nach der Studie von 2018, die sich mit Jugendbeteiligung aus Sicht der Kommunen im Land beschäftigt, kommen nun die Jugendlichen selbst zu Wort. 3.269 Jugendliche sind online befragt worden und konnten über ihre Erfahrungen mit Jugendbeteiligung berichten und ihre Beteiligungswünsche äußern.
Bestellen | Download

Landeskundlichen Reihe
Schlussstriche und lokale Erinnerungskulturen
Die „zweite Geschichte“ der südwestdeutschen Außenlager des KZ Natzweiler seit 1945.
Eine umfassende Darstellung der südwestdeutschen Natzweiler-Außenlager und Analyse des gesellschaftlichen, politischen, administrativen und historiographischen Umgang mit diesen Orten des Terrors seit der Besatzungszeit.
Bestellen

Didaktische Reihe
Methodentraining für den Politikunterricht

Das Methodentraining für den Politikunterricht ist ein Klassiker, der nun in vollständig neuer Bearbeitung auf dem aktuellen Stand der Fachdiskussion vorliegt. Im ersten Teil des Buches wird der Frage nach "gutem" Politikunterricht nachgegangen. Der zweite Teil stellt die einzelnen Methoden vor.
Bestellen


 

Baden-Württemberg. Einfach kennenlernen

Eine Landeskunde in einfacher Sprache

Die in zwei Bänden erschienene Landeskunde informiert in einfacher Sprache über die geografische, historische, politische sowie kulturelle Vielfalt Baden-Württembergs. Reichliches Bildmaterial und Grafiken sorgen bei allen Themen für eine anschauliche und farblich ansprechende Gestaltung. Die Landeskunde richtet sich an allgemein Interessierte. Insbesondere aber auch an Jüngere, an Gäste des Landes und Menschen, deren Erstsprache nicht Deutsch ist, sowie an Personen, die eine eher geringere Leseerfahrung haben.
Band 1: Landschaft – Geschichte – Bevölkerung – Wirtschaft:  Online-Bestellung
Leseprobe (PDF, 4 MB)
Band 2: Politik und Demokratie – Kommunalpolitik – Landespolitik – Politische Teilhabe: Online-Bestellung
Leseprobe (PDF, 2,3 MB)

Weitere Angebote

der Landeszentrale für politische Bildung

Landeszentrale
für politische Bildung

zum Angebot

FÖJ – Freiwilliges
Ökologisches Jahr

zum Angebot

Gedenkstätten in
Baden-Württemberg

zum Angebot

Tagungszentrum
Haus auf der Alb

zum Angebot

Nach oben