Schülerzeitungen

Die Außenstelle Tübingen bietet drei verschiedene Workshops an:

  • für Lehrkräfte am Montag, 24. Oktober 2022 in der LpB Stuttgart (Lautenschlagerstraße 20) von 9.30 bis 16.00 Uhr
  • Schülerworkshops am Mittwoch, 8. Februar 2023 bei der Reportageschule in Reutlingen von 9.30 bis 16.00 Uhr
  • Schülerworkshop am Mittwoch, 15. Februar 2023 bei der LpB Außenstelle in Heidelberg von 9.30 bis 16.00 Uhr

Workshop: Schülerzeitungen besser betreuen oder gründen. Plus: Einzelcoaching

Schülerzeitungen sind Zeitschriften im Miniaturformat. Gute Schülerzeitungen funktionieren nach den gleichen Regeln wie gute Magazine. Aber was sind diese Regeln?

In diesem eintägigen Workshop zeigt Ariel Hauptmeier, viele Jahre Redakteur bei GEO und heute Leiter der Reportageschule in Reutlingen, wie Schülerzeitungen mit einigen wenigen Handgriffen noch besser werden können. Zweite Referentin ist Julia Kraus, Realschullehrerin und seit langem mit der Durchführung des Schülerzeitschriftenwettbewerbs in Baden-Württemberg betraut. Sie gibt Tipps, wie man Interesse entfacht – und eine Schülerzeitung begründet.

Themen unter anderem: Wie finden die Schüler:innen relevante Themen, wie lernen sie in einem geschützten Raum, dass eine freie Presse eine wichtige Rolle spielt für eine lebendige Demokratie? Wie gestaltet man ein Cover? Was gehört ins Editorial? Wie recherchieren? Wie ein Interview führen? Welche Rolle spielen Bilder? Was sind die Grundregeln journalistischer Sprache? Was ist eine gute Überschrift? 

Im Anschluss an den Workshop haben Sie die Gelegenheit, das Angesprochene in einem mehrstündigen kostenfreien Einzelcoaching bei Ariel Hauptmeier zu vertiefen. Er wird dann mit Ihnen gemeinsam vergangene Ausgaben Ihrer Schülerzeitung  durchsehen und handfeste Tipps geben, wie es noch besser gelingt. 

  • Datum: Montag, 24. Oktober von 9.30 bis 16.00 Uhr
  • Ort: Landeszentrale für politische Bildung 
  • kostenfrei
  • maximal 20 Plätze

Gerne können Sie beim gemeinsamen Mittagessen zum Selbstkostenpreis in der Kantine des Kultusministeriums teilnehmen. 
 

Hierzu benötigen wir eine verbindliche Anmeldung über die Anmeldemaske. 

 

Haben Sie Fragen? Dann schreiben Sie gern an Ariel Hauptmeier: ah@remove-this.reportageschule.de

Anmeldeschluss: Sonntag, 9. Oktober 2022

Programm

ANMELDUNG

 

Nach oben

Ihr wollt eine bessere Schülerzeitung machen? Dann seid herzlich eingeladen zu diesem Workshop! 

So wirst du ein Schülerzeitungs-Profi

Du arbeitest mit bei euch an der Schülerzeitung – und möchtest lernen, wie es noch besser wird? Dann ist dieser Workshop genau richtig. Hier lernst du, wie du interessante Themen findest, die richtigen Fragen stellst und deine Artikel so layoutest, dass man sie gern liest. Und vieles mehr. Es gibt zwei Referenten: Ariel Hauptmeier war Redakteur bei dem Magazin GEO und bildet heute Nachwuchsreporter:innen aus, an der Reportageschule in Reutlingen. Julia Kraus ist Lehrerin und organisiert seit langem den Wettbewerb der Schülerzeitschriften in Baden-Württemberg – und weiß genau, was eine gute Schülerzeitung ausmacht. 

In Reutlingen und Heidelberg erwartet dich:

Baustein 1: Die Vierte Gewalt
Warum ist guter Journalismus so wichtig? 
Was können Journalist:innen bewirken? 

Baustein 2: Handwerk
Wie finde ich etwas heraus? Einführung ins Recherchieren
Wie schreiben Reporter:innen? Einige Tipps für gute Sätze

Baustein 3: Produktion
Wie gestalte ich ein Cover?
Was gehört ins Editorial?
Was ist eine gute Überschrift? 
Wie mache ich ein gutes Layout? 
Wie wähle ich Fotos aus? 
Tipps zu Druck, Anzeigen, Verkauf 

Auf einen Blick:

  • Zielgruppe: Schüler:innen von allgemein bildenden und berufliche Schulen 
  • Teilnehmendenzahl: 20 Teilnehmende
  • Uhrzeit: 9.30 bis 16 Uhr
  • Wo:
    Reportageschule Reutlingen
    Spendhausstraße 6
    72764 Reutlingen

Programm

ANMELDUNG

 

Nach oben

Ihr wollt eine bessere Schülerzeitung machen? Dann seid herzlich eingeladen zu diesem Workshop! 

So wirst du ein Schülerzeitungs-Profi

Du arbeitest mit bei euch an der Schülerzeitung – und möchtest lernen, wie es noch besser wird? Dann ist dieser Workshop genau richtig. Hier lernst du, wie du interessante Themen findest, die richtigen Fragen stellst und deine Artikel so layoutest, dass man sie gern liest. Und vieles mehr. Es gibt zwei Referenten: Ariel Hauptmeier war Redakteur bei dem Magazin GEO und bildet heute Nachwuchsreporter:innen aus, an der Reportageschule in Reutlingen. Julia Kraus ist Lehrerin und organisiert seit langem den Wettbewerb der Schülerzeitschriften in Baden-Württemberg – und weiß genau, was eine gute Schülerzeitung ausmacht. 

In Reutlingen und Heidelberg erwartet dich:

Baustein 1: Die Vierte Gewalt
Warum ist guter Journalismus so wichtig? 
Was können Journalist:innen bewirken? 

Baustein 2: Handwerk
Wie finde ich etwas heraus? Einführung ins Recherchieren
Wie schreiben Reporter:innen? Einige Tipps für gute Sätze

Baustein 3: Produktion
Wie gestalte ich ein Cover?
Was gehört ins Editorial?
Was ist eine gute Überschrift? 
Wie mache ich ein gutes Layout? 
Wie wähle ich Fotos aus? 
Tipps zu Druck, Anzeigen, Verkauf 

Auf einen Blick:

  • Zielgruppe: Schüler:innen von allgemein bildenden und berufliche Schulen
  • Teilnehmendenzahl: 20 Teilnehmende
  • Uhrzeit: 9.30 bis 16 Uhr
  • Wo:
    Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
    Außenstelle Heidelberg
    Plöck 22
    69117 Heidelberg

Hier Anfahrt

Programm

ANMELDUNG

Nach oben